Vivoy ist CO₂-kompensiert

Warum uns das Klima so wichtig ist

„Lasst uns heute für ein besseres Morgen handeln“ – dieses Ziel verfolgen wir bei Vivoy schon von Beginn an. Darum bieten wir Dir hochwertige und zuverlässige Inkontinenzprodukte, deren Emissionen komplett ausgeglichen werden, indem wir in Kooperation mit ClimatePartner zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützen. Du willst wissen, was Vivoy als CO₂-kompensierende Marke auszeichnet und was das für unsere Produkte bedeutet? Hier erfährst Du alles über unsere Werte und unseren Weg zur mehr Klimafreundlichkeit.

  • Katharina
  • 2 min

CO₂-Kompensation bei Vivoy

Klimaneutralität ist in aller Munde – spätestens seit dem Beschluss des Pariser Abkommens im Jahr 2015 beschäftigen sich nicht nur Staatsoberhäupter und Organisationen, sondern auch Unternehmen mit dem Thema. Das Klimaabkommen verfolgt das übergeordnete Ziel, einen Temperaturanstieg der weltweiten Durchschnittstemperatur um mehr als 2°C zu verhindern. Dafür ist eine enge Zusammenarbeit vieler Akteure wichtig.

Aber was genau versteht man eigentlich unter Klimaneutralität? Um Klimaneutralität zu erreichen, müssen alle Treibhausgasemissionen, die in die Atmosphäre ausgestoßen werden und somit das Klima belasten, vermieden oder ausgeglichen werden. Passiert das, wird dafür gesorgt, dass die Menge an klimaschädlichen Gasen in der Atmosphäre nicht weiter ansteigt. Zur Kompensation von Emissionen können beispielsweise zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützt werden. Sie stellen sicher, dass ausgestoßene Treibhausgase auf natürlichem Weg aufgenommen werden können, unter anderem durch Wiederaufforstungen und nachhaltige Waldbewirtschaftung.

Klimaneutralität bei Vivoy

Um Deine Blasenschwäche möglichst diskret zu behandeln, möchtest Du Deine Einlagen und Pants online in einem Inkontinenz-Shop kaufen? Zeitgleich möchtest Du aber auch darauf achten, dass das Unternehmen CO₂-kompensiert produziert? Dann könnte Dir unser Unternehmenskonzept gefallen: Es vereint Klimafreundlichkeit mit einem flexiblen, jederzeit kündbaren Abo für Produkte, die Dich zuverlässig durch Deinen Alltag mit Blasenschwäche begleiten.

Blasenschwäche? Bestelle jetzt Dein Testpaket

Und lerne die Vivoy Produkte für Männer und Frauen unverbindlich kennen

Als Marke für Blasenschwächeprodukte der LILLYDOO GmbH ist es auch das Ziel von uns bei Vivoy, einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten und unseren ökologischen Fußabdruck Schritt für Schritt zu reduzieren. Deshalb sind wir besonders stolz darauf, uns als CO₂-kompensierendes Unternehmen bezeichnen zu können. Aber was macht uns dazu?

  • In der LILLYDOO GmbH gleichen wir alle CO₂-Emissionen aus, die sowohl bei den Aktivitäten für unsere Babymarke LILLYDOO als auch bei Vivoy anfallen. Dabei berücksichtigen wir die Emissionen, die über alle Unternehmensbereiche hinweg entstehen – sei es durch unsere Produktion, die Lieferkette, Büro- und Logistikeinrichtungen, Geschäftsreisen oder unsere Online-Kanäle.

  • All unsere Produkte gegen Blasenschwäche sind CO₂-kompensiert – wie auch alle Produkte unserer Babymarke, da die Treibhausgasemissionen, die während ihrer Entwicklung und Produktion ausgestoßen werden, von uns kompensiert werden, indem wir in Zusammenarbeit mit ClimatePartner zertifizierte Klimaschutzprojekte unterstützen.

  • Mit unserer Absorbierenden Unterwäsche haben wir unser Sortiment um ein nachhaltiges Produkt bei Blasenschwäche ergänzt. Dank ihres natürlichen Materials aus nachhaltig produziertem Lyocell und der Tatsache, dass sie bis zu 50-mal bei 40° waschbar ist, ist sie eine ideale Ergänzung zu unserem CO₂-kompensierten Produktportfolio. So setzen wir als Marke nicht nur auf die Kompensation von Emissionen, sondern entwickeln auch nachhaltige Produktalternativen, die uns helfen, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Fragen oder Anmerkungen?

Unsere Zusammenarbeit mit ClimatePartner

Auf unserem Weg zur Klimaneutralität ist ClimatePartner unser stetiger Wegbegleiter. Mithilfe von ClimatePartner berechnen wir all unsere unvermeidbaren CO₂-Emissionen und gleichen diese durch Unterstützung geeigneter, zertifizierter Klimaschutzprojekte aus. Unsere Investitionen im Jahr 2022 fließen vor allem in ein Windenergie-Projekt in Indien, und im Jahr 2021 haben wir ein Projekt unterstützt, das die kommerzielle Abholzung von über 86.000 Hektar rund um die Amazonasmündung verhindert. ClimatePartner stellt uns im Übrigen auch das Label aus, das uns bestätigt, dass wir ein CO₂-kompensierendes Unternehmen sind und restliche Treibhausgasemissionen ausgleichen.

Du siehst: Mit dem Kauf CO₂-kompensierter Produkte leistest auch Du bereits einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz – ein toller Schritt in die richtige Richtung! Wenn Du noch mehr über unsere Unternehmensphilosophie und unsere Produkte erfahren möchtest, lohnt sich auch ein Blick auf unsere Zertifikate.

Häufig gestellte Fragen

Von Klimaneutralität spricht man, wenn in die Atmosphäre ausgestoßene Kohlenstoffemissionen vollständig ausgeglichen werden – und zwar durch Kohlenstoffbindung. Das ist zum Beispiel durch Unterstützung geeigneter, zertifizierter Klimaschutzprojekte möglich.

Alle CO₂-Emissionen, die bei der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte anfallen, gleichen wir bei Vivoy aus. Aber auch alle Emissionen, die während des Arbeitsalltags durch die Lieferkette, Büro- und Logistikeinrichtungen, Geschäftsreisen und unsere Online-Kanäle anfallen, werden von uns kompensiert. Dafür arbeiten wir mit ClimatePartner zusammen und unterstützen zertifizierte Klimaschutzprojekte, wie zum Beispiel die Förderung von Windenergie oder Wiederaufforstungen.

Diese Artikel könnten Dir auch gefallen

E-Commerce: Keine Angst vor dem Onlinekauf

E-Commerce: Keine Angst vor dem Onlinekauf

E-Commerce ist die englische Bezeichnung für elektronischer Handel und umfasst den Kauf und Verkauf von Waren oder ...

  • 5 min
Unsere Inkontinenz-Unterwäsche für Damen

Unsere Inkontinenz-Unterwäsche für Damen

Du hast eine sehr leichte Blasenschwäche? Dann kennst Du wahrscheinlich das Problem, dass Einlagen oft zu dick sind, ...

  • 2 min
Warum Inkontinenz kein Tabuthema sein sollte

Warum Inkontinenz kein Tabuthema sein sollte

Blasenschwäche oder Harninkontinenz bedeutet vor allem eines: Der Körper funktioniert nicht so, wie Du annimmst, dass er ...

  • 3 min

Unsere Kategorien